Meine Themen.

Seit November 2020 darf ich mich als Gemeinderätin und Landtagsabgeordnete für Wien und ebenso für meinen Heimatbezirk Währing einsetzen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich dabei unterstützen und begleiten. Gemeinsam machen wir Wien und Währing noch lebenswerter und besser!

Politik ist für mich eine Dienstleistung – für die Wienerinnen und Wiener. Hierbei setze ich meinen Schwerpunkt auf

  • die Ansiedlung von internationalen Unternehmen und Institutionen – für den Standort Wien
  • auf Frauengesundheit und generell Prävention für alle – denn Gesundheit ist und bleibt unser aller höchstes Gut
  • auf eine starke Sozialpartnerschaft und ein Miteinander – denn in der Vielfalt liegt die Kraft für unser schönes Wien im Herzen Europas.

Gesundheit.

Der Ausbau und die ständige Verbesserung unseres Gesundheitssystems sind mir besonders wichtig. Besonders möchte ich hierbei das Thema der Frauengesundheit in den Fokus stellen, von Kooperationen mit der Ärzteschaft und der Industrie zum Thema Gendermedizin sind nur zwei Beispiele. 

Meine Herangehensweise: Wir spielen Menschen nicht gegeneinander aus, sondern verstehen besonders in der Gesundheitspolitik das Miteinander und den aktiven Dialog als den optimalen Weg zum Erfolg.  Zweckmäßige Planung mit Hausverstand unter Einbeziehung aller TeilnehmerInnen und einem Höchstmaß an Aufklärung mit dem Schwerpunkt Prävention.

Wirtschaft.

Eine gesunde Wirtschaft ist die Grundlage für Arbeit, Wohlstand und Lebensqualität. Die Ansiedlung von internationalen Unternehmen und Institutionen schaffen Arbeitsplätze und setzen unsere Stadt in den Fokus zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Wertschöpfung und Lebensqualität.  

Die Rahmenbedingungen für die Ansiedlung und infrastrukturellen Maßnahmen müssen genauso gefördert und unterstützt werden, wie die Attraktivierung des Wohn- Arbeits- und Lebensortes Wien.

Währing.

Bildung. Nahversorgung. Sicherheit. Familien. Diese 4 Worte sind Programm und zwar im Einklang mit den politischen VertreterInnen im Bezirk und vor allem mit Ihnen. Denn ich will nicht FÜR SIE sondern MIT IHNEN entscheiden. Das heißt: Aktive Bürgerbeteiligung muss zu jedem relevanten Thema passieren. Denn nur dann können wir gewährleisten, dass die Plätze in Währing in neuem Glanz erstrahlen, Nahversorgung und ein Miteinander im Bezirk eine Selbstverständlichkeit werden. Bildung weiter hochgeschrieben bleibt, Musik und Kultur Teil des Währinger Alltags wird und wir uns sicher durch die Straßen Währings bewegen können.  Ein neues  Miteinander im Verkehr und das erste Wiener PVE Netzwerk.